Abitur 

 

Abitur Werne - Portalseite v3.0

 Abitur-Werne.de

 - Startseite

 - Diskussionsforum

 - Downloads

 - Informationssysteme

 

Definition der Wirtschaftsinformatik / Bedeutung

 

Gegenstand der Einordnung: Wirtschaftsinformatik ist als wissenschaftliche Disziplin zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik angesiedelt.

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich:

- mit dem Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnik in Wirtschafts- und Verwaltungsbetrieben, insbes. mit der Entwicklung und Betrieb von computergestützten Administrationssystemen, computergestützten Dispositionssystemen, Informations- und Planungssystemen (Führungsinformationssystem (FIS))

- mit den Wirkungen der Informations- und Kommunikationstechnik auf die Betriebe

- mit den für Anwendungen in Wirtschaft und Verwaltung relevanten Grundlagen aus der angewandten Informatik. - Synonym zu Wirtschaftsinformatik wurden früher auch die Begriffe Betriebsinformatik und betriebliche Datenverarbeitung verwendet.

Zu Lehrzwecken entnommen aus: Gabler Wirtschaftslexikon, 14. Auflage

Verweise: Gabler Wirtschaftslexikon auf CD-ROM  Gabler Wirtschaftslexikon als Buch


Copyright © 2003 TradeStar. All Rights Reserved. TradeStar® ist die Homepage der TB02B.
Schule: Freiherr-vom-Stein Berufskolleg Werne - Abi plus - NGC 224 Webdesign