Laura Gedicht 10 Mönchengladbach

Wenn der Tag deine Sehnsucht nicht mehr vertreibt

nur Trauer und Angst ist das was dir bleibt

Und wenn niemand deine Worte versteht

und sich nur schweigend gegenüber steht

Wenn den Grund deiner Tränen niemand erkennt

und man vor Traurigkeit nur gegen Mauern rennt

Wenn dein Schmerz jede Nacht unerträglich macht

und niemand dir zuhört und der mit dir lach

Wenn alles im Leben so sinnlos erscheint

und kein Freund dir beisteht und der mit dir weint

Dann denke an morgen, auch wenn es dich quält

denn nur wahre Freundschaft ist das was noch zählt

Jetzt denk auch an morgen und denke an mich

und sei dir ganz sicher, ich liebe nur dich







 Liebesgedichte, Lyrik, Liebeskummer, Poesie, Laura, Gedicht

 Informationen Abitur und Weiterbildung